Katalanische Woche – Zberg vor Cancellara

EMPURIABRAVA – Die Katalonische Woche mutiert zur Schweizer Woche. Beat Zberg übernahm nach seinem Sieg in der 2. Etappe die Gesamtführung vor Landsmann Fabian Cancellara, dem Sieger der 1. Etappe.

Beat Zberg hat somit den ersten Saisonsieg für den Radrennstall Gerolsteiner eingefahren. Der 32-jährige Urner gewann die zweite Etappe von Lloret de Mar nach Empuriabrava im Schlussspurt einer mehrköpfigen Spitzengruppe vor dem Belgier Frank Vandenbroucke. Fabian Cancellara (6.) belegt hinter Zberg neu den 2. Gesamtrang.

«Das war so ziemlich die gleiche Etappe, die ich auch im Vorjahr gewonnen habe. 800 Meter vor dem Ziel habe ich kaum mehr daran geglaubt, als Vandenbroucke den Spurt angezogen hatte. Auf der Zielgerade konnte ich aber wieder aufschliessen», schilderte Zberg die entscheidende Rennphase.

Fortgesetzt wir die Katalanische Woche am Mittwoch mit dem dritten Teilstück von Castello d´Empuries nach Montcada I Reixac (159,5 km). Die «Königsetappe» der fünftägigen Rundfahrt folgt am Donnerstag mit einer Bergankunft auf 1740 m Höhe (Port del Comte).

Leave a Reply

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Kostenlos registrieren!

✓ Jeden Tag neue Deals
✓ Bis zu 70% Rabatt
✓ Top Designer Marken
✓ Bereits 600'000 Mitglieder
✓ Reise- und Freizeitangebote